BBF-011: Fritten, Waffeln und ein Geschenk an euch

Ich bin auf dem Brombeerfalter in Brüssel unterwegs, erzähle euch ein bisschen übers Atomium und wieso man es nur von außen anschauen sollte, über belgische Fritten, Waffeln und Pralinen, über Sirop de Liège und Speculoos. Außerdem nehme ich euch mit ins Straßenlampenmuseum und beantworte Thomas‚ Frage, womit ich aufnehme. Außerdem verschenke ich an den, der es haben möchte, ein Set aus Handspiegel und Schlüsselanhänger (siehe Bild). Außerdem bin ich an der Nutzerunfreundlichkeit von Elster Online verzweifelt und lobe das Konzert von Ma-ma-lala im Dubliner in Offenburg.

Außerdem habe ich bei der Radtour ein bisschen die Actioncam mitlaufen lassen und präsentiere euch daher neben einem gewohnt hochqualitativen Podcast diese Perle der Filmkunst:

Und wie versprochen ein paar Bilder aus Brüssel:

Atomium

Lecker Waffeln

Atomium

Kunst am Bau

Im Straßenlampenmuseum

Wasser über Wasser

Löchrig

Wässrig

Irgendein altes Gemäuer

An der Grande Place

An der Grande Place

Und für alle, die sich für den chiesischen Spiegel interessieren: so sieht er aus 🙂

Schicker Spiegel...

Jetzt geht es aber auch endlich zum Podcast!

http://brombeerfalter.de/podcast/bbf-011.mp3

4 Kommentare

  1. Ralph sagt:

    Na dann mal alles Gute nachträglich 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

elf − zehn =