BBF-099dm: Abraham Lincoln

Am Anfang der Folge hört ihr neben meinem lieblichen Stimmchen auch das von Sebastien, dessen Flickr-Strem ihr hier findet.

Ansonsten geht es um Android, Taxigästinnen, Busfahrten, Faltradabholungen und zukünftig-vergangene Jubiläumsaudiokommentare.

Have fun!

http://brombeerfalter.de/podcast/bbf-099dm.mp3

5 Kommentare

  1. Thomas sagt:

    Danke Sebastien für das schräge Bild von Abraham Lincoln, dass nun in meinem Kopf herumschwirrt ^^

  2. xtc123 sagt:

    Hallo Daniel,
    Pulver zur Herstellung von Kartoffelpüree? Ich bin mir sicher, Du als Badener kannst das besser und man braucht Dir die amtliche Püreeherstellung (mehlig-kochende Kartoffeln,etc) nicht näher erläutern. Nein, Spaß um die Ecke, nimm als Alternative für die Schnitzelpanade zerstampfte Cornflakes – Du wirst nie mehr was anderes als Panade haben wollen. Es ist zwar immer Geschmackssache -aber Püree sollte schlotzig weich sein – Püree mit Stücke drin ist meiner Meinung nach nicht konsequent zu Ende gekochte Kartoffel.

    Die Vorfreude auf die Jubiläumsgala steigert sich mittlerweile von Stunde zu Stunde – der Sekt ist längst im Kühlschrank!

    • Für Püree würde ich das Pulver auch nicht verwenden wollen. Das mit den Cornflakes habe ich nun schon so oft gehört, dass ich mir wirklich mal welche besorgen sollte, um das auszuprobieren. Sie scheiden eben aus, wenn man Mitesser mit massiver Glutenallergie bekocht 😀

      Das Püree mag ich jetzt auch nicht grobstückig – aber ich fühle gerne noch, dass es mit dem Kartoffelstampfer hergestellt und nicht zu Tode gemixt wurde. Eben so eine gewisse Reststruktur 🙂

  3. Ralph sagt:

    Ist ja nicht so, dass sich das Ganze gelohnt hätte xD

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

5 × drei =