BBF-180m: Bewichtelung

Es geht in dieser Folge ums Podwichteln, unbegleitete minderjährige Flüchtlinge, Trossin,außerdem erkläre ich euch on-the-fly den Radwechsel am Pkw, führe während eines Spaziergangs zum Laubsägeblattkauf einen Rauchmeldertest durch, tanke den kurzen Tourismo, koche veganen Borschtsch, beschäftige mich mit dem Audiokommentar von Uli, berichte über meine neuen Bluetoothkopfhörer, spreche über einen Parteitag, der leider in Kehl stattfand und auf den der Gemeinderat meines Erachtens ganz gut reagierte und gratuliere nachträglich zum Jubiläum von Teddy gone anywhere.

Viel Spaß beim Hören.

http://brombeerfalter.de/podcast/bbf-180m.mp3

2 Kommentare

  1. Philipp sagt:

    hm…entweder meine Ohren sind unterentwickelt oder dein Soundfilter ist besser als du denkst. jedenfalls fand ich die Soundqualität beim Reifenwechsel gar nicht so übel. Schöne Folge wieder!

    • Ja, da hat Auphonic wahre Wunder vollbracht. Ich finde die Qualität des Mikrofons grundsätzlich ok, aber er haut mir bei der Aufnahme immer wieder so dumpfe Störgeräusche mit Vollausschlag rein, als ob jemand direkt auf die Mikrofonkapsel klopfen würde. Die sind nahezu verschwunden, nachdem Auphonic gezaubert hat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

drei × 1 =