BBF-237m: Durchschnittsordnung

Werkstattbesuch, lustige Kollegenfragen, Erfreuliches zur Mobilfunkvertragsverlängerung, seltsame Flugreiseplanungen, ominöse Amazon-Lieferstatusanzeigen, eine charmante Jackenfachverkäuferin, das Karlsruher Fablab, das P8, die Ordnung in Männer-WGs, eine Empfehlung für Anekdotisch Evident, ein Mini-Podcasterinnentreffen in Stuttgart und ein Audiokommentar von Christian.

Viel Spaß mit dieser Folge.

http://brombeerfalter.de/podcast/bbf-237m.mp3

Links zur Folge:
Flug LH71
Fablab Karlsruhe
P8 Karlsruhe
Anekdotisch Evident, Folge „Einsamkeit“
Umwomukum

2 Kommentare

  1. Manfred sagt:

    Hallo Daniel,
    deine Schilderung bzgl. der Männer-WG wahr ja gruselig. Spontan fiel mir die einzig wahre Form der WG wieder ein. Die der 6 Personen WG bei der Bundeswehr, bei Grundausbildungen, Lehrgängen, etc. Keine Messies, saubere Räume, inkl. Sanitäranlagen, ein klar strukturierter Tages- und Reinigunsablaufplan – und ALLE haben die gleiche Disziplin. Allzu ausgeprägte Individualität (also Schlampigkeit) wird sofort bestraft. Das Paradies. Erinnere dich daran.

    Manfred

    • Daniel sagt:

      Och, na ja, ich fühlte mich trotz allem ja sehr wohl dort. Und trotz aller Vorteile, die eine straffe Organisation wie beim Militär zweifellos bietet, bin ich doch heilfroh, diesen Verein nicht mehr aus der Nähe sehen zu müssen. Irgendwie bin ich im Herzen eher Chaot denn Strukturmensch 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

vierzehn − zwei =