BBF-270: Brüssler Paketdienste

Es geht mit einer Zusammenfassung der weiteren Brüssler Ereignisse los, in denen UPS eine gewisse Rolle spielt und neben belgischem Kartoffelgemüse nebst passender Hopfenschaumlimonaden auch ein Sprengstoffspürhund mitwirkten. Weiter geht es mit ein paar freien Tagen, die ich hauptsächlich mit guten Freunden verbrachte. Siehe hierzu auch Folge 12 der Krümelschublade. Außerdem habe ich mein Auto zum letzten Mal von „Camping“ auf „5-Sitzer“ zurückgebaut, besuchte die Weihnachtsfeier der Landfunker, bekam Besuch von Chris und Sheila, genoss eine Innenstadtsperrung Strasbourgs wegen des Besuchs hoher Tiere und kaufte ein neues Freisprechheadset nach dem schusseligkeitsbedingten Verlust des alten. Ach ja, Organisation aus der Hölle fand auch statt. Aber das macht den Arbeitsalltag ja bekanntlich spannend.

Viel Spaß mit dieser Folge.

http://brombeerfalter.de/podcast/bbf-270.mp3

Kommentare sind geschlossen.