Himmel Meer Regenbogen Chembuster selber bauen DIY Bauanleitung

Chembuster selber bauen: Bauanleitung und Tipps

Viele Menschen interessieren sich für die Themen Natur- und Umweltschutz. Wie man einen Orgonenergie-Chembuster herstellt, um die Umweltverschmutzung durch potentielles Geoengineering zu bekämpfen. Ich wollte schon sehr lange einen Chembuster machen, und aus dem einen oder anderen Grund wurde das Projekt immer wieder hinausgezögert. In diesem Beitrag bieten wir eine DIY-Bauanleitung und wichtige Tipps zum Chembuster (auch Cloudbuster) genannt. Wir bieten keine Diskussionsplattform dafür, ob das notwendig ist oder nicht. Das soll jeder selbst entscheiden.

 

Disclaimer: Einen Chembuster selbst herzustellen kann gefährlich sein. Insbesondere dann, wenn Sie wenig Ahnung von dem Thema haben und handwerklich nicht sehr begabt sind. Bitte beachten Sie, dass Sie sich beim Bauen verletzen könnten! Treffen Sie unbedingt Sicherheitsvorkehrungen, bevor Sie anfangen.

 

 

Chembuster selbst Bauen: Darauf müssen Sie achten!

 

Wir haben zwischen Radius für einen sechs Chembuster gelesen – unserer ist 2 kürzer als 8 , also erwarten wir grob, dass er ungefähr in jede Richtung vom Chembuster aus erreichen wird. Gibt es Gefahren? Keine, aber Sie müssen bedenken, dass der Chembuster ein Leiter „guter“ Orgonenergie ist, daher empfehlen wir, dass Sie die Harzbasis berühren, wenn Sie die geladenen Kupferrohre berühren. Sicherheitshalber von Kindern und Haustieren fernhalten. Wir empfehlen Ihnen jedoch, diesbezüglich eigene Nachforschungen anzustellen.

 

 

Ich hatte bereits eine umfangreiche Sammlung von Tower Bustern in meinem Garten, von denen mein Wassertest im letzten Jahr gezeigt hat, dass sie die Menge an heruntergefallenen Metallen durch Wolkenimpfung reduzieren können, aber ich war bereit, den Einsatz zu erhöhen. Jetzt, da ich endlich die Erfahrung gemacht habe, werde ich Ihnen jetzt sagen, wie Sie Ihren eigenen starken Chembuster herstellen können.

 

 

Wir können dies mit den Frequenzen vergleichen, die von Mobilfunkmasten und WLAN ausgestrahlt werden, da diese Energien die Energiefelder von Menschen und Pflanzen schädigen. Das Problem mit dem ursprünglichen Cloudbuster war jedoch, dass er diese tote Energie sammeln würde, was den Betrieb des Cloudbusters unsicher machte. Von jemandem berührt zu werden, der nicht weiß, wie man es bedient, kann Schaden anrichten.

 

Cloudbuster DIY Anleitung: Materialien und Tipps

 

Bis wir diesen Angriff auf unsere natürlichen Ressourcen und die Gesundheit unseres Planeten illegal machen können, besteht unsere beste Verteidigung darin, unsere Häuser und die umliegenden Gebiete stark mit Orgonenergie zu beschenken. Wenn Sie Lust auf ein lustiges Projekt haben, werde ich Ihnen zeigen, wie ich meinen Chembuster gebaut habe. Je nachdem, welche Angebote Sie finden können, sollten Sie bereit sein, etwa 200 bis 300 Euro für Materialien auszugeben. Wenn Sie für dieses Projekt nicht bereit sind, aber trotzdem Ihr Zuhause schützen möchten, machen Sie sich keine Sorgen. Das Gittern Ihres Gartens mit Tower Bustern allein ist ein großartiger Schutz und wirtschaftlich.

 

 

Wie funktioniert es? Keine Ahnung – nach dem, was wir gesehen und gelesen haben, funktioniert es einfach. Normale Kondensstreifen halten bis zu 15 Minuten, während Chemtrails mehrere Stunden halten und es nach dem Sprühen sehr windig wird. Heute hatten wir Chemtrails am Himmel und sie verschwanden fast sofort und das, während der Chembuster nur eine Woche lang aufgeladen wurde! Welche Art von Radius wird vom Chembuster beeinflusst?

 

 

6 Kupferrohrkappen passend zu Ihrer Rohrgröße. Ich gebe zu, dass ich diese nicht benutzt habe. Ich bin ein kleiner Rebell, und ich dachte, es wäre eine gute Idee, den Kristall am Boden der Pfeife das Harz auffangen und quetschen zu lassen. Aber wenn Sie es auf traditionelle Weise tun möchten, holen Sie sich die Kappen. Wenn Sie die Kappen verwenden, besorgen Sie sich auch einen Gartenschlauch, um die Kristalle zu schneiden und hineinzustecken. Dazu später mehr.

 

Chembuster selber machen: Videos und wichtige Tipps

 

Manche Leute geben das Metall gerne vor dem Harz in den Eimer. Ich ziehe es vor, zuerst das Harz einzubringen, dann das Metall hineinfallen zu lassen und es mit einem Stock nach unten zu drücken. Ich finde, dass es so weniger Fehler gibt, aber es ist eine persönliche Entscheidung. Für jede Schicht habe ich Harz verwendet. Für das von mir verwendete Polyesterharz habe ich pro Harz 105 Tropfen Katalysator hinzugefügt.

 

Der ursprüngliche Cloudbuster war in der Lage, Wettermuster zu beeinflussen und Regen in die Wüste und in Gebiete mit Dürre zu bringen. Unter Verwendung von Rohren, die zum Himmel gerichtet und mit Wasser verbunden waren, da Wasser ein Energieträger ist, sammelte es das, was Reich DOR oder tödliche Orgonenergie nannte.

 

 

Sie möchten Ihr Harz auf einem stabilen Tisch mischen, vorzugsweise im Freien. Wenn Sie dies in Innenräumen tun, stellen Sie bitte sicher, dass es sich um einen sehr gut belüfteten Bereich handelt, aber im Freien wird dringend empfohlen. Die ideale Temperatur zum Aushärten des Harzes beträgt etwa 30 Grad , aber etwas kühler oder wärmer sollte auch in Ordnung sein. Stellen Sie Ihren Eimer und alle Ihre Materialien auf den Tisch, ziehen Sie Ihre Handschuhe und Ihre Maske an. Es ist Zeit, das Harz für die erste Schicht zu mischen.

 

Chembuster DIY Anleitung: Materialien und Tipps

 

Reichlich Menge an Metallspänen, genug, um den Eimer zu füllen. Verschiedene Typen lassen sich hervorragend zusammen verwenden, tatsächlich kann das Mischen der Metalle einen großen Einfluss auf die Energie haben. Die meisten Orgonenergiearbeiter verwenden Aluminium, Stahl, Messing und Kupfer.

 

Der verstorbene Don Croft kombinierte diese beiden Ideen, um den modernen Chembuster zu erschaffen, indem er sowohl Kupferrohre als auch Metallspäne verwendete, die in Harz mit Kristallen gegossen wurden, um eine leistungsstarke Version des Cloudbusters zu schaffen, der die tote Energie filtert, anstatt sie zu sammeln, und vollständig ist sicher zu benutzen. Menschen, die von Dürre betroffene Gebiete stark mit Tower Bustern und Chembusters behandelt haben, haben einen dramatischen Anstieg der Niederschläge gemeldet. Natürlich ist der Elefant im Raum eine von Menschen verursachte Verschmutzung durch Geoengineering, die Dürren und Brände verursachen kann.

 

In den 1990er Jahren erfand Karl Welz das, was er „Orgonit“ nennt, bei dem Metallspäne und Quarzkristalle in Harz gegossen werden. Die in Harz gepressten Metallspäne oder Pulver erzeugen den sogenannten Casamir-Effekt. Dies zieht tatsächlich die tote Energie ein und filtert sie, wobei der Kristall oder die Kristalle einen zusätzlichen Nutzen schaffen und die positive Orgonenergie verstärken, die diese Geräte erzeugen. Mit dem Filtereffekt, den diese Methode erzeugt, wurden diese Geräte nur als absolut sicher in der Anwendung erlebt. Wenn Sie mehr über den Casamir-Effekt lesen möchten, können Sie dies hier tun.

 

Wie baut man einen Chembuster? Das unbedingt beachten

 

6 Kupferrohre 5+ fühlen sich lang und 1 breit an, oder was auch immer für eine Breite Sie letztendlich gekauft haben, da sie zusammenpassen müssen. Manche Leute sind sehr ehrgeizig und schneiden ihre eigenen Pfeifen auf die gewünschte Größe. Ich bin nicht so abenteuerlustig, Ich habe meine gerade im Baumarkt schon auf die gewünschte Länge zugeschnitten gekauft. Das ist eine persönliche Entscheidung. Wenn Sie gerne Rohre sägen, können Sie sich gerne ausknocken und es so machen.

 

Ein Abstandshalter für die Rohre. Einige Leute verwenden zwei, lassen einen in das Harz fallen und halten einen oben, da das fertige Stück ihn an Ort und Stelle benötigt, um die Rohre stabil zu halten. Ich habe nur einen benutzt. Die 6 Rohre müssen im Kreis stabilisiert werden, dieses Stück Plastik oder Holz hält sie an Ort und Stelle. Wenn Sie ein Zimmermann sind, möchten Sie vielleicht die Löcher in ein Stück Holz bohren und dieses Stück selbst herstellen. Der Gedanke daran hat mich nicht überzeugt, also war ich froh, als ich herausfand, dass dieses Stück tatsächlich herstellt und verkauft. Das hat mein Leben leichter gemacht.

 

6 Kupferrohre 2 lang und 1 breit. Meine Pfeifen sind nur 3/4 breit, weil ich die ersten gekauft habe, die ich in einem Baumarkt gekauft habe, der sein Geschäft aufgegeben hat. Ich ging dort hinein und fing an, Kupferrohre zu schnappen, und ich denke, meine 3/4–Rohre sind großartig, aber 1 ist eher Standard, also gehen Sie größer, wenn Sie können.

 

Es benötigt viel handwerkliches Know-How, einen Chembuster zu bauen, also Vorsicht!

 

Befolgen Sie einfach die Anweisungen für das Harz, das Sie letztendlich ausgewählt haben, um zu wissen, wie viel Katalysator Sie verwenden müssen. Beim Hinzufügen der Tropfen zähle ich laut; das hilft mir, damit ich nicht den Überblick verliere. Verwenden Sie dann Ihren Eisstiel, um langsam umzurühren. Schnelles Rühren erzeugt Blasen, also lass dir Zeit damit. Kratzen Sie die Seiten und den Boden ab und achten Sie darauf, dass alles umgerührt wird. Etwa 3 Minuten mischen. Jetzt ist es Zeit zu gießen. Nachdem Sie mit dem Mischen fertig sind, sollten Sie sich schnell zum Gießen bewegen, da das Harz innerhalb weniger Minuten zu trocknen beginnt. Stellen Sie sicher, dass alle Ihre Materialien griffbereit sind.

 

Ich empfehle die Verwendung von mindestens 13, wenn nicht mehr Quarzkristallen in diesem Stück, von denen mindestens 6 doppelt abgeschlossen sind. Fühlen Sie sich frei, mit der Kristallformel zu spielen, solange Sie die Quarzanforderungen erfüllen. Ich werde auflisten, was ich verwendet habe, wenn Sie das als Inspiration verwenden möchten:

 

Ich benutze eine Plane auf meinem Tisch, um Tropfen oder Verschüttungen aufzufangen. Bitte seien Sie vorsichtig beim Umgang mit Harz, atmen Sie es nicht ein und lassen Sie es nicht auf die Haut gelangen. Wenn Sie etwas auf Ihre Haut bekommen, entfernen Sie es mit Nagellackentferner und waschen Sie es sofort. Lassen Sie einfach Ihren gesunden Menschenverstand und Ihre Vorsicht walten, wie Sie es immer beim Umgang mit Chemikalien tun würden.

 

Fazit zur DIY-Baueinleitung eines Chembusters

 

Zu guter Letzt Kristalle! Der wichtigste Teil ist, dass jedes der 6 Kupferrohre unten einen doppelt abgeschlossenen Quarzkristall hat. Aber dies ist ein großes Stück, und Kristalle können die Energien wirklich steigern, daher empfehle ich, so viele nützliche Kristalle wie möglich in Ihren Chembuster zu bringen. Während Quarz der einzige wesentliche Kristall ist und Sie so viele Stücke wie möglich in dem Stück verwenden sollten, fügen Sie andere Kristalle hinzu, die Sie für Gesundheit und EMF-Schutz mögen.

 

 

Gießen Sie das Harz in den Boden des Eimers. Machen Sie sich noch keine Sorgen um die Kristalle, die erste Schicht besteht nur aus Metall. Gießen Sie die gesamten 24 und fügen Sie dann so viel Metall wie möglich zu der Mischung hinzu, indem Sie es mit Ihrem Stock nach unten drücken, während Sie gehen. Die Metallspäne bilden das Filtersystem.