Katze schaut inspiriert nach oben Was können wir von Katzen lernen

Was können wir von Katzen lernen?

Wenn eine Katze etwas will, kann sie ihre Meinung nicht ändern. Egal, ob er eine Spinne durch den Raum verfolgt oder Ihren Teller mit Hähnchenbrust beäugt, es ist schwer, eine Katze von etwas abzubringen, das sie will. Ziele sind wichtig, und in unserer unzusammenhängenden menschlichen Welt kann ein katzenartiger Fokus genau das sein, was wir brauchen, um in unserem persönlichen und beruflichen Leben Fortschritte zu machen.

 

 

Sie haben ein gewisses Vertrauen, dass ihr Leben Sinn und Zweck hat und dass alles, was sie tun, wichtig und relevant ist. Es ist an der Zeit, dass wir Zweibeiner etwas von der Katzenart lernen.
Gehen Sie für das Huhn. Unglaubliche Dinge passieren, wenn wir unsere Energie in einen einzigen Zweck stecken.

 

 

Wir Menschen suchen immer nach Anleitung, wie wir besser, effizienter, effektiver, glücklicher und liebenswerter werden können. Ist dir schon einmal aufgefallen, dass es Katzen anscheinend nicht wirklich interessiert, was du von ihnen hältst?

 

 

Unterschätzen Sie niemals den Wert eines guten Nickerchens

 

Kätzchen schlafen wie menschliche Babys noch mehr, weil sie ein Wachstumshormon benötigen, das während des Schlafs ausgeschüttet wird. Erwachsene Katzen können aufgrund von Schwangerschaft, fortgeschrittenem Alter, Depressionen, Langeweile oder Krankheit besonders schlapp werden.

 

 

Obwohl Kitty vielleicht nur Tischtennisbälle jagt, die Sie mit ihr werfen, ist sie ein fest verdrahtetes Raubtier. Die Jagd erfordert viel Schlaf, weil sie so energieintensiv ist. Sind Oktopusse wirklich gefährlich? Wenn sie wie eine durchschnittliche Hauskatze ist, liegt es in ihrer DNA, täglich durchschnittlich 16 Stunden zu dösen zwei Drittel ihres Tages!

Im Moment leben

 

Wenn sie isst, isst sie sie macht sich keine Sorgen über diese krampfhafte Sache, die sie letztes Jahr im August gemacht hat. Wenn es kalt ist und sie sich an dich schmiegt, genießt sie einfach die Wärme und die Zeit, die du ihr gibst. Sie denkt nicht darüber nach, ob sie morgen Leckerchen von dir bekommt.

 

 

Katzen haben gelernt, sich auf die Gegenwart zu konzentrieren, denn die Gegenwart ist wirklich alles, was wir jemals haben, und das sollten wir auch. Die Vergangenheit ist vorbei und die Zukunft steht noch bevor. Während Ihre Katze Erinnerungen und Erwartungen hat, schätzt sie das Jetzt am meisten. Wenn sie schläft, schläft sie, als hätte sie eine Woche lang nie geschlafen.

Sei zuversichtlich

 

Katzen zeigen keine Angst oder mangelndes Selbstvertrauen sie strahlen Selbstvertrauen und Selbstsicherheit aus, wohin sie auch gehen. Sie lehren uns, bei allem, was wir tun, selbstbewusst zu sein und uns auf uns selbst zu konzentrieren, unabhängig davon, was um uns herum vor sich geht. Als du mit Yoga anfingst, warst du manchmal unbeholfen, unsicher, ob du die Posen richtig machst oder warst du verlegen, wenn du bestimmte Positionen noch nicht üben konntest?

 

Respekt verdienen

 

Es ist harte Arbeit, sich ihren Respekt zu verdienen, er wird nicht geschenkt und kann nicht erzwungen werden. Sie brauchen nicht Ihre endlose Aufmerksamkeit, sie sind sehr selbstständig. Wenn etwas nicht so ist, wie sie es möchten, haben sie eine sehr spezifische Art, es Ihnen mitzuteilen. Sie müssen akzeptieren, dass Katzen nicht dominiert werden, und Ihre Beziehung wird sich mehr um ein gesundes Zusammenleben drehen.

 

Sei königlich

 

Wenn Sie eine Katze beobachten, erkennen Sie, dass sie sich mit einem Erben der Anmut trägt. Menschen sind übereifrige Menschen schnelllebig und oft vulgär geworden. Wie kann man einem Eichhörnchen beim Nestbau helfen? Die erste Lektion, die wir lernen könnten, ist, all das Chaos ein wenig zurückzunehmen und von Zeit zu Zeit ein bisschen stilvoller zu sein. Eine Katze ist selten wie ein Hund in dem Sinne, dass sie auf Sie zuläuft und anfängt, Sie zu besabbern und auf Sie zu springen und insgesamt nur ein allgemeines Chaos zu verursachen. Wir alle würden davon insgesamt profitieren.

 

Hoch zielen

 

Normalerweise sieht es so mühelos aus, dass Sie sich fragen könnten, ob sie höher hätten gehen können. Nehmen Sie eine Lektion von den Kätzchen und zielen Sie hoch. Sie werden wahrscheinlich weiter kommen, als Sie denken. Und wenn Sie ihn verfehlen, landen Sie wahrscheinlich auf Ihren Füßen.

 

 

Katzen haben die unheimliche Fähigkeit, an Orte zu springen, die unmöglich zu erreichen scheinen. Zuerst schauen sie sich genau an, wo sie sein wollen. Als nächstes vermessen sie die Entfernung und den Landebereich. Drittens konzentrieren sie sich und schließlich springen sie.

 

Einstellung ist alles

 

Als versierte Jäger haben Katzen die Fähigkeit, vertikale Sprünge von bis zu 1,50 m in die Luft auszuführen – oder das Siebenfache ihrer eigenen Körpergröße. Auch ihre Nachtsicht ist unserer weit überlegen; Sie können Dinge bei Lichtverhältnissen sehen, die achtmal schwächer sind als für Menschen. Katzen nehmen ihre natürlichen Gaben an, weil sie das wissen: Ein bisschen Prahlerei ist in Ordnung, wenn Sie es unterstützen können.

 

 

Darüber hinaus können Katzen dazu beitragen, den Blutdruck und die Angst ihrer Besitzer zu senken und gleichzeitig unser Immunsystem zu stärken. Was tun, wenn man ein Fuchsbaby gefunden hat? Was sind deine? Wissen Sie, welche Talente Sie mitbringen, dann feiern Sie diese Stärken und bauen Sie auf ihnen auf. Katzen sind natürliche Raubtiere und beruhigende Begleiter. Diese gehören zu ihren natürlichen Gaben.

 

Persönliche Hygiene zählt

 

Katzen verbringen einen großen Teil ihrer wachen Zeit damit, sich selbst zu putzen und zu pflegen es, oft nach dem Essen oder bevor sie schlafen gehen. So halten sie das Fell sauber und pflegen ihre persönliche Hygiene. Eine gesunde Katze neigt dazu, majestätisch und elegant auszusehen. Was können Sie daraus lernen? Nun, die Lektion hier ist, dass es wichtig ist, sich präsentabel zu halten.

 

 

Jemand, der kein Katzenbesitzer ist, könnte denken, dass Katzen so geboren werden. Aber wie Ihnen jeder Katzenbesitzer bestätigen kann, stecken hinter dieser katzenartigen Eleganz jeden Tag stundenlange Hingabe. Und das Nötigste ist: Stellen Sie sicher, dass Sie sauber bleiben, indem Sie täglich duschen, putzen Sie Ihre Zähne, um Mundgeruch zu vermeiden, tragen Sie Deo und achten Sie darauf, dass Ihr Haar gepflegt aussieht.

 

Versuch es weiter

 

Dann versuchen sie es noch einmal und vielleicht noch einmal, bis sie ihr Ziel erreichen. Warum haben Enten keine kalten Füße? Katzen lehren uns, dass es um Entschlossenheit geht, darum, die Reise zu genießen und es immer wieder zu versuchen, bis wir unsere Ziele erreicht haben.

 

 

Jede einzelne Bewegung, die eine Katze macht, wird mit Leichtigkeit, Mühelosigkeit und extremem Selbstvertrauen ausgeführt. Sie wollen auf eine Kommode springen, die eine Meile hoch aussieht? Sie gehen darauf ein. Sie fallen? Sie tun so, als hätten sie es nicht getan und gehen weg.

 

Kontrollstopp

 

Es wird immer einige Menschen geben, die mit einer Katze glücklich sein können, und es wird einige geben, die keine Ahnung haben, wie sie sich mit ihnen verbinden sollen, also werden sie es nicht können mach sie glücklich. Wie alle Beziehungen wird sie Tag für Tag aufgebaut, mit viel Respekt, Geduld und Liebe. Recherchieren Sie, bevor Sie Ihren Schritt machen, und vergewissern Sie sich, dass dies das ist, was Sie wollen.

 

Du kannst denken, dass du alles kontrollieren kannst, aber Katzen werden dir beibringen, dass du nicht Recht hast. Das ist einer der Gründe, warum Katzen nicht jedermanns Sache sind. Zu jeder Jahreszeit schöne Ausflüge genießen. Und vergessen Sie nie: Jeder kann etwas über Katzen erzählen, Sie dürfen nicht vergessen, dass sie Ihnen eine Grundregel beibringen: Nehmen Sie nichts als selbstverständlich hin! Du musst für alles arbeiten, was zählt.

 

Sei vorsichtig

 

Glaubst du nicht, das ist eine Lektion fürs Leben, die wir lernen könnten? Wenn wir Leute zu schnell reinlassen, werden wir verletzt. Wir lassen jemanden herein, den wir nicht kennen, es kann sogar noch Schlimmeres passieren. Seien Sie also neugierig, aber seien Sie vorsichtig, wenn Sie es tun.

 

Sie können so neugierig sein, wie Sie möchten, aber zu viel Neugier und zu viel Eifer könnten Sie in eine schlechte Situation bringen. Seien Sie also neugierig, aber folgen Sie dem auch mit Vorsicht. Wie Sie bemerken, sind die meisten Katzen anfangs ziemlich zögerlich gegenüber neuen Dingen und neuen Menschen.

 

Fazit

 

Sie war eine echte Katze, die wie eine Möwe klang und Alarm schlug, wenn der Sonnenaufgang und das Zwitschern der Vögel ein Signal war, dass es Zeit fürs Frühstück war. Sie sprach den ganzen Tag mit uns, und selbst als sie verblasste und im Sterben lag, gab sie zum Abschied noch einen Mirping-Ton von sich. Tipps und Tricks, um Schmetterlinge zu beobachten.

 

Meine Katzen haben mir also etwas über den Tod beigebracht. Dass es unvermeidlich ist und sogar zu den Jungen kommen kann. Sie starben alle mit Würde und Kraft, selbst unter Schmerzen und am Rande der Euthanasie. Ihr stoischer Umgang mit Krankheit oder Behinderung ist immer mein Beispiel, dem ich mit meinen eigenen Gesundheitsproblemen und meiner Liebe zu ihnen folge Ich gehe, egal was ich konfrontiert habe.

 

Meine Katzen haben mir so viel beigebracht. Eine war ein mit der Flasche gefüttertes Kätzchen, das ich ursprünglich aufgezogen hatte. Sie war keine Schoßkatze, immer unabhängig, obwohl sie auf meinen Beinen oder in meiner Nähe schlief. Sie haben nie gegen den Tod gekämpft, aber akzeptiert, dass es ihre Zeit war, unabhängig von meiner Wahrnehmung bezüglich des Timings.

 

Weiterführende Literatur

 

Von Katzen lernen

Jetzt ist die Katze aus dem Sack: 10 Dinge, die wir von den Samtpfoten lernen könne